Navigation überspringen Sitemap anzeigen

AktuellesFahrschule Bauer in Grassau

Aktuelle Meldung:

Corona-Krise - seit 22.02.2021 ist wieder geöffnet

Liebe Fahrschülerinnen und Fahrschüler,
seit 22.02.2021 ist die Fahrschule wieder geöffnet.

Bitte beachten Sie die Hygieneregeln auf der rechten Seite.
 

Die neue Automatikregelung in der Fahrschule

-> mit Automatik Prüfung machen und trotzdem Schaltgetriebe fahren dürfen!

Ab dem 01.04.2021 können Fahrerlaubnisbewerber der Klasse B (PKW-Klasse) mit dem Automatik-PKW Prüfung fahren und dürfen anschließend trotzdem Schaltgetriebe fahren.
Voraussetzung ist, der Fahrlehrer schult 10 Fahrstunden mit Schaltgetriebe und fährt eine fahrschulinterne Testfahrt von ca. 15 Minuten, in der der Fahrschüler dem Fahrlehrer zeigt, dass er mit Kupplung und Schaltgetriebe umgehen kann.
Der Fahrlehrer stellt eine Bescheinigung aus, mit der der Automatikeintrag im Führerschein verhindert wird.
Das bedeutet, dass Sie zur praktischen Prüfung die immense Erleichterung des automatischen Getriebes voll nutzen können aber trotzdem später Schaltgetriebe ohne Einschränkung fahren dürfen und können.

Sollten Sie später den LKW- oder BUS-Führerschein erwerben wollen, müssen Sie die LKW- oder BUS-Prüfung mit Schaltgetriebe fahren, um LKWs oder BUSSE mit Schaltgetriebe fahren zu dürfen.

In meiner Fahrschule gibt es ab sofort einen Automatik-PKW BMW 335 d xDrive, um diesen immensen Vorteil für die Prüfung nutzen zu können.


Ihr Michael Bauer

Der nächste Weiterbildungskurs für Berufskraftfahrer ist vom 15. bis 19.03.2021 geplant.

mehr...

Hygieneregeln nach Wiedereröffnung

  1. Bitte vermeiden Sie so weit wie möglich jeden persönlichen Kontakt mit unseren Mitarbeitern, während der noch bestehenden Infektionsgefahr. Vieles erledigen wir mit Ihnen telefonisch oder per Mail.
  2. Vereinbaren Sie bitte einen Termin, wenn Sie in die Fahrschule kommen müssen (z.B. um eine Unterschrift zu leisten).
  3. Eine Teilnahme am Unterricht und an den Fahrstunden kann nicht stattfinden, wenn Sie sich nicht wohlfühlen, Erkältungssymptome oder Fieber haben.
  4. Bitte melden Sie sich rechtzeitig vor dem theoretischen Unterricht an, da die Raumkapazität durch die Abstandsregelungen in der Personenzahl begrenzt ist. Unterricht findet nur nach vorheriger Absprache statt. Bitte melden Sie sich vorher.
  5. Halten Sie sich bitte an den Mindestabstand von 1,5 m und beachten diesen auch beim Warten und Betreten der Räumlichkeiten.
  6. Nutzen Sie bitte unbedingt die vorhandenen Desinfektionsmittel.
  7. Auch vor jeder praktischen Fahrstunde sind die Hände sorgfältig mit Seife zu waschen und/oder zu desinfizieren.
  8. Wenn Sie sich persönlich sicherer fühlen, können Sie auch Einmalhandschuhe benutzen.
  9. Außerdem müssen Sie zur Fahrstunde mit einer Mund-Nasenbedeckung kommen.
  10. Bitte habe Verständnis, dass wir die Fahrstunden nur an der Fahrschule beginnen und enden lassen können.
  11. Für die Motorradausbildung benötigen Sie einen eigenen Helm und eigene Motorradschutzbekleidung.
  12. Für die Lkw-, Bus- und Traktorausbildung benötigen Sie eigene Arbeitshandschuhe, weil nur so die Sicherheitsstandards eingehalten werden können.
Zum Seitenanfang